Die Unternehmensgruppe Sozialwerk Heuser ist eine bundesweit anerkannte Institution in privater Trägerschaft, die seit ihrer Gründung im Jahr 1957 mit eigenen Mitteln sozialtherapeutische Einrichtungen für physisch und psychisch beeinträchtigte Menschen sowie stilvolle Seniorenresidenzen erstellt und betreibt, ohne die öffentliche Hand in Anspruch zu nehmen.

Zur Verstärkung unserer Teams in der Einrichtung der Eingliederungshilfe „Jagdschloss- Hirschhügel“ in Uhlstädt-Kirchhasel suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Einrichtungsleitung (m/w/d) für Eingliederungshilfe und Geschäftsführung.

 

Benefits

  • leistungsgerechte Vergütung

  • Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung

  • eigenverantwortliches Arbeiten

  • betriebliche Altersvorsorge

  • Mitarbeiterrabatte (Corporate Benefits)

  • Diensthandy und Dienstwagen (optional)

  • sicherer Arbeitsplatz in Familienunternehmen mit Tradition

  • vergünstige Mitarbeiterwohnungen möglich

 

Aufgaben

  • erforderliches Fachwissen im Umgang mit physisch und psychisch gehandicapten Menschen ab 18 Jahren wird vorausgesetzt

  • fachliche und disziplinarische Führung von ca. 60 Mitarbeitern

  • Leitung, Organisation und Planung der Arbeitsabläufe in der Einrichtung, sowie deren stetige Weiterentwicklung

  • Bewohnerakquisition und Personalakquisition (zur Steuerung und Sicherung einer kontinuierlich hohen Kapazitätsauslastung)

  • Personalverantwortung

  • Pflege interner und externer Kommunikationsbeziehungen

  • Erfüllung und Einhaltung der gesetzlichen Grundlagen, sowie Sicherung und Weiterentwicklung des Qualitätsmanagements

  • Kooperation und Verhandlungen sowie Korrespondenz mit Leistungsträgern, Ämtern und Aufsichtsbehörden

 

Qualifikation

  • Qualifikation als Einrichtungsleitung in der Wiedereingliederung (Sozialpädagoge, Psychologe) und mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in einer Einrichtung der Eingliederungshilfe

  • mehrjährige Führungserfahrung im Bereich der Eingliederungshilfe wünschenswert

  • betriebswirtschaftliche Kenntnisse (bevorzugt im Gesundheitswesen)

  • gute kommunikative Fähigkeiten und Verhandlungsgeschick

  • Sie pflegen einen motivierenden, respektvollen und interprofessionellen Arbeits- und Führungsstil

 

Bewerben Sie sich bei uns! Bewerbung@sozialwerk.de

 

Bei Fragen stehen wir Ihnen auch gerne telefonisch zur Verfügung unter:

Ansprechpartner: Franziska Wagenhals, ✆+49 8061-3892-220